edih-digimat

EDIH-DIGIMAT ist eines der 6 digitalen Innovationszentren in Tschechien, die hauptsächlich zur Entwicklung und Transformation von kleinen und mittleren Unternehmen dienen und somit die Wettbewerbsfähigkeit der tschechischen Wirtschaft und ihren Erfolg auf gesamteuropäischer Ebene steigern.
Das Ministerium für Industrie und Handel ist der Hauptkoordinator des europäischen Aufrufs für das Programm Digitales Europa für die Tschechische Republik und beteiligt sich an der Finanzierung dieser Zentren aus dem Nationalen Wiederaufbauplan. 
Výzvy se kromě českých kandidátů také účastnili žadatelé z Rakouska, Estonsko, Irska, Polska, Belgie, Německa, Itálie, Portugalska, Bulharska, Řecka, Lotyšska, Rumunska, Chorvatska, Finska, Litvy, Slovenska, Kypru, Francie, Malty, Slovinska, Maďarska, Nizozemska, Španělska, Dánska, Islandu, Norska a Švédska. Táto síť více než 300 evropských digitálních inovačních center zastřešuje všechny regiony Evropské unie.

Unsere Rolle

Wir sind ein stolzer Partner des EDIH-DIGIMAT-Projekts, das sich auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz, digitale Transformation und Automatisierung im Produktionssektor konzentriert. Neben uns gehören zum EDIH-DIGIMAT-Konsortium auch Intemac Solutions, s.r.o., die Projektleiter sind, die Technische Universität Brünn und JIC, ein Verband juristischer Personen.
Mehr über EDIH-DIGIMAT

Veranstaltungen im Rahmen von EDIH-DIGIMAT

Konsortium EDIH-DIGIMAT

Finanziert durch die Europäische Union. Die vom Autor/den Autoren geäußerten Meinungen und Ansichten sind ausschließlich deren eigene und spiegeln nicht unbedingt die Meinungen und Ansichten der Europäischen Union oder der Europäischen Kommission wider. Weder die Europäische Union noch die Bewilligungsbehörde übernehmen dafür Verantwortung.